Zeit- und Selbstmanagement im Homeoffice – Workshop

Homeoffice und hybrides Arbeiten sind zum „new normal“ geworden.

Online Workshop

Zeit- und Selbstmanagement im Homeoffice – Workshop

Für viele Führungskräfte und Mitarbeitende ist es zum „new normal“ geworden, aus dem Homeoffice remote bzw. hybrid zu arbeiten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Führungskräfte und Mitarbeitende profitieren von ihrer eigenen flexiblen Zeiteinteilung, können auch aus der Ferne für ihr Unternehmen da sein und Familie und Beruf unter einen Hut bringen.

Arbeiten im Homeoffice bringt jedoch auch etliche Herausforderungen mit sich. Diese Form des Arbeitens hat ihre Tücken, wenn das persönliche Selbstmanagement leidet. Vernetztes Arbeiten, Projektarbeit, Multitasking und ständige Erreichbarkeit können Ursachen hierfür sein. Nicht gerade optimale Bedingungen, um konzentriert und effektiv zu arbeiten.

Laut einer Studie der Technischen Universität Chemnitz in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse gaben rund 60 Prozent der Befragten, die von Zuhause aus arbeiten, an, dass im Homeoffice die Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben verschwimmen. Mehr als jeder Vierte (27 Prozent) empfindet das als Belastung. Die Angaben basieren auf den Auswertungen der Fehltage der mehr als fünf Millionen bei der TK versicherten Erwerbspersonen.

Insbesondere Führungskräfte tragen große Verantwortung und haben eine Fürsorgepflicht für Ihre Mitarbeitenden. Arbeitgebende sollten sich auf jeden Fall bewusst sein, dass die Gefahr einer Entgrenzung zwischen Arbeit und Freizeit besteht. Wenn der Arbeitstag vorbei ist, sollte der Laptop geschlossen und möglichst aus dem Sichtfeld verbannt werden, das Gleiche gilt für Arbeitsunterlagen.

Ebenfalls dazu gehört, dass mit dem Team abgeklärt wird, wann man erreichbar ist und wann nicht. Wenn niemand erwartet, dass ich zu einer bestimmten Zeit auf E-Mails reagiere, dann brauche ich das auch nicht zu tun. Außerdem ist es ratsam, E-Mails und Arbeitstelefonate – wenn möglich – nicht auf das Privathandy umzuleiten, um hier eine klare Trennung der Bereiche beizubehalten. Führungskräfte sollten mit gutem Beispiel vorangehen und damit die Erreichbarkeitserwartungen prägen.

Ein gutes Zeit- und Selbstmanagement sowie eine besondere Form der Eigenmotivation sind erforderlich, um effizient und ressourcenschonend zu arbeiten.

Workshop Selbstmanagement im Homeoffice

Du wirst in diesem Workshop Dein persönliches Selbstmanagement in Bezug auf die eigenen Rollen analysieren sowie aktuelle Techniken und Methoden des Selbst- und Organisationsmanagements kennenlernen, die Dir helfen, zu priorisieren, Aufgaben effektiv zu erledigen und den Zeitdruck abzubauen. Du entwickelst für Dich einen individuellen Fahrplan, wie Du Dich sinnvoll und gesund organisierst. Zusätzlich werden wir Strategien erarbeiten, mit denen Du erfolgreich mit Störungen umgehst.

Du bekommst konkrete Tipps für ein gesundes Homeoffice und findest Antworten darauf, wie Du als Führungskraft effizient remote arbeiten kannst. Du entwickelst Methodenkompetenz, wie Du Deinen Alltag zeitlich, räumlich und inhaltlich strukturieren kannst. Du erweiterst Dein Handwerkszeug, mit dem Du die interne Kommunikation auf dem Laufenden halten und Dich selbst immer wieder neu motivieren kannst.

Im Homeoffice sind wir selbst verantwortlich für die Struktur unserer Arbeit und für jeden Arbeitnehmenden im Homeoffice gilt, auch auf sich selbst aufzupassen. Dazu gehören beispielsweise regelmäßige Pausen und ein pünktlicher Feierabend. Sporttermine oder feste Familienrituale, wie zum Beispiel das gemeinsame Abendessen, können dafür sorgen, dass man dann auch wirklich den PC herunterfährt.

Werteorientiertes Selbstmanagement für Führungskräfte – Inhalte zum Workshop

Wir halten die Workshopinhalte variabel in der Intensität und richten uns im Schwerpunkt nach den Wünschen und jeweiligen Herausforderungen der Teilnehmenden.

  • Sich abgrenzen lernen
    • Absprachen treffen mit Partner, Kindern und Kollegen
    • Nein sagen lernen
  • Erfolgreiche Selbstorganisation
    • Tagesstruktur – die persönlichen Vorlieben finden
    • Prioritäten setzen
    • „Produktivitäts-Killer“ beseitigen
    • Umgang mit Informationsflut und möglicher „Tool-Überfrachtung“
    • Umgang mit privaten Störungen und Unterbrechungen
    • Folgen von schlechtem Selbstmanagement z. B. für die Gesundheit
  • Kommunikation und Teamarbeit im Homeoffice steuern
    • Klare Erwartungen äußern
    • Regeln vereinbaren
    • Kommunikationstools effizient nutzen
    • Planung von Meetings und Jour-Fixe-Terminen

Selbstmanagement im Homeoffice – Zielgruppe für den Workshop

Dieser eintägige Online-Workshop „Selbstmanagement im Homeoffice“ ist für alle Menschen, die von zuhause oder remote arbeiten, und für Menschen, die ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Homeoffice präventiv stärken wollen.

Termin

Montag 28.03.2022 von 09.00 – 16.00 Uhr intensiver und interaktiver Online-Workshop in kleiner Gruppe

Investment

Die Investition für den eintägigen Workshop liegt bei 775 Euro zzgl. gesetzliche MwSt.
Als Frühbucher – bis 8 Wochen vor dem Termin – bezahlst Du EUR 695 zzgl. gesetzliche MwSt.

Technik

Die Voraussetzungen für alle Workshops sind Zoom und eingeschaltete Kameras und Ton. Ich arbeite in meinen Workshops meist mit Mural als interaktives Board. Eine Einführung in Mural erhältst du zum Workshopbeginn.

Auch als Inhouse-Workshop bei Euch vor Ort und online möglich!
Gern entwickeln wir gemeinsam ein Inhouse-Konzept, welches genau zu Dir und Deinem Team passt.
Schreib mir gern eine kurze E-Mail, wenn Du nicht länger ein Hamster im Rad, sondern ein Fels in der Brandung sein möchtest.

Stefanie Indrejak

Ich bin langjährige Personalentwicklerin, Managementtrainerin, nach DCV zertifizierter systemischer Coach und Prozessbegleiterin. Ich begleite Dich mit Beratungen, Workshops und Coachings bei den täglich wachsenden Führungsanforderungen eines dynamischen Arbeitsumfeldes, sodass Dein Team die Potenziale durch volle Leistungsfähigkeit entfalten kann. Durch den hohen Praxistransfer in meinen Workshops kommen die Teilnehmenden sofort ins Ausprobieren, schnelles Tun und somit in konsequente Umsetzung. Als ehemalige Führungskraft und Expertin für werteorientierte Führung und Vertrieb stehen das Selbstmanagement und die wertschätzende Kommunikation während der Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen im Fokus meiner Arbeit. Meine absolvierten Ausbildungen zum agilen Trainer, agilen Vertriebscoach und agile Begleiterin für Kulturwandel helfen mir in meiner täglichen Praxis, meine Kunden mit immer aktuellen Methodenkompetenzen und und einer zukunftsdenkenden Haltung zu begleiten.

Anmeldung zum Workshop Selbstmanagement im Homeoffice